Maschinen- und Anlagenführer/-in*

Berufsbild

Die Aufgabe von Maschinen- und Anlagenführern ist das Einrichten, Umrüsten und Bedienen von Maschinen oder Anlagen. Maschinen- und Anlagenführer bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen die Maschinen danach in Betrieb.

Zudem inspizieren sie sie in regelmäßigen Abständen und warten sie auch. Dabei füllen sie beispielsweise Öle, Kühl- und Schmierstoffe nach, tauschen Verschleißteile wie Dichtungen, Filter und Schläuche aus und stellen das Spiel beweglicher Teile neu ein. Sie überwachen den Produktionsprozess und bedienen und steuern den Materialfluss. Außerdem führen sie qualitätssichernde Maßnahmen durch.

Tätigkeitsbeschreibung

  • Maschinen- und Anlagenführer kontrollieren gelieferte Ware
  • bedienen und überwachen technische Geräte, Maschinen und Anlagen
  • beschicken Maschinen und Anlagen
  • sorgen für Materialnachschub
  • beobachten aufmerksam den Maschinenlauf, um Funktionsstörungen frühzeitig zu erkennen
  • beheben kleinere Funktionsstörungen an den Maschinen
  • transportieren fertige bzw. hergestellte Produkte ab
  • überprüfen Einstellungs- und Produktionsdaten für den Maschinen- und Materiallauf
  • pflegen und warten Maschinen und Anlagen
  • halten den Arbeitsplatz aus Sicherheitsgründen sauber
  • reinigen und schmieren regelmäßig Maschinen und Automaten aus Qualitätsgründen
  • helfen ggf. bei größeren Reparaturen mit
  • steuern und kontrollieren Prozessabläufe
  • koordinieren Arbeitsabläufe
  • lagern Waren
  • führen Fertigungskontrollen durch

Kurzinfo

Ausbildungsdauer 2 Jahre
Ausbildungsvoraussetzungen Hauptschulabschluss
Onlinebewerbung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt +49 (0) 2404 / 55292-0

Wir beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns an! +49 (0) 2404 / 55292-0

Kontakt

Aktuelles

  • Aktuelle Pressemitteilungen

    Foto Umschüler SuperMittwoch
    Wir freuen uns über eine Pressemitteilung in der aktuellen Ausgabe des Stadtmagazin Alsdorf und über einen Artikel über das erfolgreie Abschneiden unserer Umschüler in der Super Mittwoch.


    Foto: Tim Griese


  • IMG 7123

    Im Rahmen der Arbeitgebertage trafen unsere Umschüler mit Vertretern von fünf großen Arbeitgebern der Region zusammen.
    Die Unternehmen hatten Gelegenheit, Bewerbungsgespräche mit den zukünftigen Absolventen und Absolventinnen zu führen und frisch ausgebildete Fachkräfte kennenzulernen.

    Die Bilanz kann sich sehen lassen: 18 ausgewählte Bewerber wurden direkt zu weiteren Gesprächen in die beteiligten Betriebe eingeladen.
  • Business Run 2017

    BRun17 
    Auch in diesem Jahr nahm AQUS am Business Run rund um das CHIO-Gelände in Aachen teil.
    Mit insgesamt 33 Läufern wurde man wie schon beim Vorjahreslauf das teilnehmerstärkste Unternehmen unter 100 Mitarbeitern.